SafeGuard Enterprise 6.1 Versionsinfo

Neu in dieser Version

  • Alle Module unterstützen Windows 8 and 8.1
  • Erweitertes BitLocker Management
  • Verwaltung von FileVault2 Festplattenverschlüsselung auf Macs
  • Erweiterte Optionen für die Dateiverschlüsselung auf Macs für Wechselmedien, Netzlaufwerke und in der Cloud
  • Vereinfachtes Mnagement Center
  • Vereinfachte Schlüsselringerzeugung
  • Unterstützung zusätzlicher Cloud Storage Provider
  • Unterstützung von Shared PCs und Workstation on Wheels (WoWs)

Systemvoraussetzungen

Bevor Sie SafeGuard Enterprise installieren, stellen Sie sicher, dass Ihr System die minimalen Systemvoraussetzungen erfüllt.

Allgemein

Auf unserer SafeGuard Release-Informationen-Website finden Sie umfassende Informationen zu Kompatibilität, unterstützter Soft- und Hardware von Drittanbietern sowie eine SafeGuard Release-Historie:
http://www.sophos.com/de-de/support/knowledgebase/article/112776.aspx.

Kompatibilität und Aktualisierungen

Hier finden Sie Informationen zur Kompatibilität dieser SafeGuard Enterprise Release mit früheren Releases und Modulen: http://www.sophos.com/de-de/support/knowledgebase/article/112780.aspx.

Informieren Sie sich hier zu folgenden Themen:

  • Aktualisierung von früheren SafeGuard Enterprise Releases auf diese Release
  • Kompatibilität des SafeGuard Enterprise Client mit SafeGuard Enterprise Server Releases
  • Von SafeGuard Enterprise unterstützte Microsoft SQL Server Releases
  • Migration von Sophos SafeGuard Disk Encryption/SafeGuard Easy Releases

Tastaturlayouts

Hier finden Sie Informationen zu den in der Power-on Authentication unterstützten Tastaturlayouts:
http://www.sophos.com/de-de/support/knowledgebase/article/112782.aspx.

Token und Smartcards

Hier finden Sie Informationen zu den von SafeGuard Enterprise unterstützen Token:
http://www.sophos.com/de-de/support/knowledgebase/article/112781.aspx.

Beachten Sie, dass für die Benutzung der jeweiligen Token/Smartcard Middleware für das Standard-Betriebssystem eine Lizenzvereinbarung mit dem jeweiligen Middleware-Hersteller erforderlich ist. Für weitere Informationen zum Bezug von Lizenzen, siehe http://www.sophos.com/de-de/support/knowledgebase/article/116585.aspx.

Anti-Virus-Software

Hier finden Sie Informationen zur Kompatibilität von SafeGuard Enterprise mit Anti-Virus-Software-Lösungen, die für diese Release erfolgreich getestet wurden: http://www.sophos.com/de-de/support/knowledgebase/article/119549.aspx.

Installation

Bei einer Erst-Installation empfehlen wir die Benutzung des SafeGuard Enterprise Install Advisor Tools. Dieses Tool führt Sie durch den Installationsvorgang. Sie finden es in Ihrer Produktlieferung.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, den SafeGuard Enterprise Installation Best Practice Guide zu lesen. Sie finden dieses Dokument in Ihrer Produktlieferung.

Bekannte Probleme

Hier finden Sie Informationen zu den bekannten Problemen für diese SafeGuard Enterprise Release. Die falsche Konfiguration von bestimmten Optionen aufgrund von bekannten Problemen kann zu unerwartetem Verhalten führen:
http://www.sophos.com/de-de/support/knowledgebase/article/119549.aspx.

Technischer Support

Technischen Support zu Sophos Produkten können Sie wie folgt abrufen:

Rechtliche Hinweise

Copyright © 1996 - 2014 Sophos Group. Alle Rechte vorbehalten. SafeGuard ist ein eingetragenes Warenzeichen von Sophos Group.

Diese Publikation darf weder elektronisch oder mechanisch reproduziert, elektronisch gespeichert oder übertragen, noch fotokopiert oder aufgenommen werden, es sei denn, Sie verfügen entweder über eine gültige Lizenz, gemäß der die Dokumentation in Übereinstimmung mit dem Lizenzvertrag reproduziert werden darf, oder Sie verfügen über eine schriftliche Genehmigung des Urheberrechtsinhabers.

Sophos, Sophos Anti-Virus und SafeGuard sind eingetragene Warenzeichen von Sophos Limited, Sophos Group bzw. Utimaco Safeware AG, sofern anwendbar. Alle anderen erwähnten Produkt- und Unternehmensnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

Copyright-Informationen von Drittanbietern finden Sie in dem Dokument Disclaimer and Copyright for 3rd Party Software in Ihrem Produktverzeichnis.