Über diese Versionsinfo

Das ist die Versionsinfo zu Sophos Anti-Virus für macOS.

Hinweis Möglicherweise können Sie die letzte Version auf nachfolgender Liste noch nicht herunterladen und verwenden. Der Grund dafür ist, dass die Veröffentlichung der Software durch Sophos mehrere Tage benötigt, die Versionsinfos aber gleich am ersten Tag verfügbar sind.

Versionen

Komponenten

Sophos Anti-Virus

9.9.7

Januar 2020

9.9.5

Oktober 2019

9.8.5

August 2019

9.8.4

Mai 2019

9.7.9

April 2019

9.7.8

Januar 2019

9.7.7

November 2018

Version 9.9.7

Behobene Probleme:

Problem-ID

Beschreibung

MACEP-4657

Verbesserte Device Control-Unterstützung für Wechselmedien mit großer Kapazität, um sicherzustellen, dass sie nach dem Neustart blockiert werden.

Version 9.9.5

Neue Funktionen

  • Dieses Release enthält die verbesserte Unterstützung für macOS 10.15 Catalina.

Version 9.8.5

Behobene Probleme

Problem-ID

Beschreibung

MACEP-4314

Problem behoben, bei dem erfolgreiche Updates von Sophos Anti-Virus fälschlicherweise als fehlgeschlagen gemeldet wurden.

Version 9.8.4

Aktualisierte Komponenten

Die Threat Detection Engine wurde auf Version 3.76.0. aktualisiert. Nähere Informationen zu den Änderungen der Threat Detection Engine entnehmen Sie bitte der Versionsinfo zur Sophos Threat Detection Engine.

Behobene Probleme

Problem-ID

Beschreibung

MACEP-3604

Problem mit macOS 10.14 Mojave behoben, durch das sich einige Kunden nicht mit WLAN-Netzwerken verbinden konnten, für die ein Captive-Portal erforderlich ist.

Version 9.7.9

Behobene Probleme

Problem-ID

Beschreibung

MACEP-3991

Sophos Enterprise Console Admin wird jetzt über unsichere Berechtigungen informiert, die im Knowledgebase-Artikel 131959 aufgeführt sind.

Version 9.7.8

Behobene Probleme

Problem-ID

Beschreibung

MACEP-3668

Problem mit einem seltenen Systemabsturz, der beim Lesen erweiterter Dateiattribute auf APFS auftreten kann, behoben.

Version 9.7.7

Diese Version enthält Kompatibilitätsverbesserungen.

Aktualisierte Komponenten

Die Threat Detection Engine wurde auf Version 3.74.0. aktualisiert. Nähere Informationen zu den Änderungen der Threat Detection Engine entnehmen Sie bitte der Versionsinfo zur Sophos Threat Detection Engine.

Bekannte Probleme und Beschränkungen

Problem-ID

Beschreibung

MACEP-1049

Probleme mit Device Control unter OS El Capitan (10.11)

Unter maOS 10.11 funktionieren schreibgeschützte Richtlinien für Device Control nicht für Wechselmedien und sichere Wechselmedien.

MACEP-1054

Probleme bei der Nutzung von Web-Schutz in Verbindung mit der Apple-Kindersicherung unter macOS El Capitan (10.11)

Unter macOS El Capitan (10.11) wird bei aktiviertem Web-Schutz auf Websites, die von der Apple-Kindersicherung korrekt blockiert wurden, eine leere Seite statt der Blockierungsseite der Kindersicherung angezeigt.

 

Der SAV OS X-Installer lädt beim ersten automatischen Update eine vollständige Version von SAV OS X herunter.

DEF89762

Die Option Jetzt mit Sophos Anti-Virus scannen im Kontextmenü des Finders wird unter Umständen nicht immer korrekt angezeigt.

 

Probleme beim Kopieren von infizierten Dateien in den Quarantäne-Ordner

Wenn beim sofortigen Scannen eine infizierte Datei in einen Quarantäne-Ordner verschoben oder kopiert wird, fängt der On-Access-Scanner diesen Vorgang ab. da Spotlight den Quarantäne-Ordner indiziert, wenn eine Datei dort abgelegt wird. Um dies zu umgehen, fügen Sie in den Spotlight-Eigenschaften den Quarantäne-Ordner zur Liste ausgeschlossener Ordner hinzu.

 

Bestimmte Konfigurationsänderungen lösen keine Alerts in Sophos Enterprise Console aus

Sollten Sie folgende Konfigurationsänderungen auf der Seite Sophos Anti-Virus Update-Einstellungen vornehmen, lösen diese keinen "anders als Richtlinie"-Alert in Sophos Enterprise Console aus:

  • Update über einen Sekundärserver deaktivieren.
  • Einstellen des primären oder sekundären Proxyservers auf Systemeinstellungen des Proxyservers verwenden oder Keinen Proxy verwenden.

Weitere Informationen

  • Web Control mit Sophos Enterprise Console wird nicht unterstützt.
  • Das Zwischenspeichern der Authentifizierung verhindert unter Umständen ein Entsperren des Einstellungsfensters direkt nach einem Upgrade. Um das Einstellungsfenster zu entsperren, müssen Sie sich zunächst abmelden und dann erneut auf Ihrem Mac anmelden.
  • Nach der Installation von Sophos Anti-Virus ist die Option Scannen mit Sophos Anti-Virus nicht sofort im Kurzbefehlmenü des Finders vorhanden. Die Option wird nach der nächsten Anmeldung an Ihrem Mac angezeigt.
  • Nach der Deinstallation von Sophos Anti-Virus ist die Option Scannen mit Sophos Anti-Virus weiterhin im Kurzbefehlmenü des Finders vorhanden. Die Option wird nach der nächsten Anmeldung an Ihrem Mac nicht mehr angezeigt.
  • In Sophos Enterprise Console und Sophos Control Center können Sie E-Mail-Benachrichtigungen für Viren-Alerts, Scan-Fehler oder Sonstige Fehler einrichten. Mac OS X-Computer unterstützen nicht die Option Scan-Fehler und senden daher auch nicht diese Art Benachrichtigung.

Support

Technische Unterstützung zu Sophos-Produkten erhalten Sie auf folgende Weise:

Rechtliche Hinweise

Copyright © 2020 Sophos Limited. Alle Rechte vorbehalten. Diese Publikation darf weder elektronisch oder mechanisch reproduziert, elektronisch gespeichert oder übertragen, noch fotokopiert oder aufgenommen werden, es sei denn, Sie verfügen entweder über eine gültige Lizenz, gemäß der die Dokumentation in Übereinstimmung mit dem Lizenzvertrag reproduziert werden darf, oder Sie haben eine schriftliche Genehmigung des Copyright-Inhabers.

Sophos und Sophos Anti-Virus sind eingetragene Marken von Sophos Limited und der Sophos Group. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber.